LEIPZIG INTERNATIONAL SCHOOL

Kindergarten (3-6 Jahre)

Das Kindergartenalter ist die wohl wichtigste Phase in der Entwicklung junger Menschen. Unsere Kinder sollen in erster Linie Spaß haben, aktiv sein, aufregende, lustige Erfahrungen machen und ein Gefühl von Sicherheit und Aufmerksamkeit vermittelt bekommen. Das hilft ihnen auf dem Weg ins Schulkindalter, beim späteren Lernen und zu persönlichen Erfolgen. Ob im Kindergarten selbst, auf dem großen Freigelände oder bei Ausflügen - unsere Programme sind so konzipiert, dass die Kleinen spielerisch entdecken können, kreativ sind und lernen, Fragen zu stellen.

Die Programme Early Years 1 und 2 (EY1 und EY2)

Wir verbinden im International Kindergarten den Sächsischen Bildungsplan mit dem internationalen Konzept Early Years Foundation Stage (EYFS), wodurch die Kinder die Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt bekommen, von denen sie im Verlauf ihrer Kindheit und darüber hinaus profitieren. 

Wir verfolgen einen ganzheitlichen pädagogischen Ansatz, der spielerisch auf den Interessen der Kinder aufbaut. Zur Förderung der sozialen, physischen und kreativen Entwicklung wenden wir den sogenannten HighScope Approach an. Dabei legen wir Schwerpunkte auf eine positive Interaktion zwischen Kind und Erwachsenem und auf die Schaffung einer anregenden Lernatmosphäre, um so Eigeninitiative und Selbstvertrauen der Kinder zu fördern. Alle Gruppen werden von einem bilingualen Pädagogen-Team geleitet, die als Muttersprache Deutsch bzw. Englisch sprechen (one teacher one language-Prinzip).

Das Early Years 3 Programm (EY3)

Im dritten Kindergartenjahr bauen wir auf den Erfahrungen, die die Kinder in den ersten beiden Jahren (EY1 und EY2) gemacht haben, auf. Ziel ist es, die kognitive, physische und soziale Entwicklung weiter anzuregen. Dafür werden die Aktivitäten sorgfältig von unseren Pädagogenteams geplant. Im Mittelpunkt stehen weiterhin spielerische, vor allem aber auch nachhaltige Angebote, die darauf abzielen, dass die Kinder den Sinn und Zweck ihres Tuns erkennen. Im letzten Kindergartenjahr ist nun Englisch die Sprache der Betreuer und die Umgangssprache in den Gruppen. So werden die Kinder optimal auf den Übergang in Klasse 1 der International School vorbereitet.

Ein Blick in einen Kindergartentag:

Vielleicht interessiert Sie auch: