LEIPZIG INTERNATIONAL SCHOOL

Die Ausstattung unserer Schule

  • Technisch hochwertig ausgestattete Klassenzimmer (z.B. interactive whiteboards* in allen Klassenräumen)
  • Technisch hochwertig ausgestattetes ICT-Lab (Mac und PCs)
  • Hochwertig ausgestattetes Kunstatelier und Musikraum mit Studio
  • Science-Labs mit modernster Technik
  • Große Bibliothek mit schuleigener Bibliothekarin umfasst englische, deutsche und internationale Literatur (Bücher und Zeitschriften)
  • Eigene Zwei-Felder-Sporthalle (auch für Veranstaltungen nutzbar)
  • Outdoor-Basketballplatz und Fußballfeld 
  • Schulkrankenzimmer mit qualifizierter, schuleigener Krankenschwester
  • Abschließbare Spinde (locker) ab der Oberschule (6.-12. Klasse) – kein „Schleppen“ von schweren Schultaschen nötig, in der Grundschule können die Unterrichtsmaterialien, die nicht für Hausaufgaben benötigt werden, im Klassenzimmer verbleiben
  • Großer, attraktiver Schulhof für Grundschüler mit 2 Spielplätzen und verschiedenen Spielgeräten
  • Große Dachterrasse für die Schüler der Oberschule (6.-12. Klasse)
  • Online-Eltern-Portal mit Zugang zu allen Schulinformationen
  • Gute Schul-Elternbeziehung durch wöchentliche Newsletter pro Klasse (in der Grundschule)
  • Großes Auditorium
  • Große Cafeteria
  • Klassenzimmer im Grünen für alle Klassen nutzbar
  • Eigener Schulgarten für Schüler der Grundschule (1.-5. Klasse)
  • Sicherheit und Service: Informations- und Empfangsbereich mit ständig besetzter Rezeption als erste Anlaufstelle im Gebäude

*Eine interaktive digitale Tafel, die mit einem Computer verbunden ist. Mit Hilfe eines Beamers wird der anzuzeigende Bildschirminhalt auf das Whiteboard projiziert. Mit dem Whiteboard lassen sich über ein vom Computer angezeigtes Bild handschriftliche Ergänzungen legen. Ähnlich wie bei PowerPoint-Präsentationen lassen sich Ebenen definieren, die nach und nach eingeblendet werden. Auch das dynamische Einbinden von Medien (Videodateien, Musikclips, Inhalte aus dem Internet) in den Tafelanschrieb ist möglich, ohne dass ein neues Gerät dazu notwendig wird. So kann z. B. ein Arbeitsblatt unter einen Visualizer gelegt werden und die Notizen mit dem interaktiven Whiteboard hinzugefügt werden. Interaktive Whiteboards ermöglichen es, ein entwickeltes Tafelbild zu speichern und in einer späteren Unterrichtsstunde weiter zu verwenden oder den Schülern als Lernunterlagen zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Liane Lindenlaub &
Helena Putsch
Marketing Manager

T: +49 341 39377 632/633
F: +49 341 39377 555

Email senden

Vielleicht interessiert Sie auch