EN
100%
Engagement
=957
Schüler
+195
Angestellte
+9400 m 2
Außenanlage

Learning to be a citizen of the world

Die Leipzig International School bietet eine qualitativ hochwertige Ausbildung in englischer Sprache. Es werden Deutschkurse sowie spezielle Programme für Kinder mit geringen oder keinen Englischkenntnissen (bis Klasse 8) angeboten. Darüber hinaus werden verschiedene außerschulische Aktivitäten in den Bereichen Sport, Musik, Kunst und Sprachen angeboten, um die individuellen Talente und Fähigkeiten der Schüler zu fördern.

Die Grundschule mit dem internationalen Grundschullehrplan und die Sekundarschule mit dem Cambridge Secondary Programme bereiten die Schüler auf ihre Hochschulbildung vor: das vom IBO
angebotene International Baccalaureate (IB). Die LIS ist die einzige Schule, die diese internationale Bildungserfahrung in Leipzig ermöglicht.

Unser Hort (nach und vor dem Unterricht) ist für Grundschüler möglich: Frühhort ist täglich ab 7:00 Uhr verfügbar und der Späthort endet am Nachmittag um 17:00 Uhr. Dies wird durch die Schulgebühren abgedeckt und es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Durch die Zusammenarbeit unserer Schule mit qualifizierten Vertretungslehrern stellen wir ebenfalls sicher, dass es keinen Unterrichtsausfall gibt und dass alle Unterrichtsstunden auch durchgeführt werden.

Wir möchten, dass unsere Schüler zu intelligenten, selbstbewussten und verantwortungsbewussten jungen Menschen heranwachsen. Deshalb bieten wir ihnen konsequent die Möglichkeit, Teamwork und Führung in der Schule zu üben. In unserer internationalen Gemeinschaft lernen die Schüler, andere Kulturen und Traditionen zu respektieren und den Wert der Vielfalt zu schätzen. Es gibt das ganze Jahr über spezielle Projekttage und Veranstaltungen, die oft ein Fest der Vielfalt sind.



Die Schule ist in drei Bereiche unterteilt, wobei die Schülerhilfe und -förderung über alle drei Bereiche hinweg verteilt ist.