EN

Creativity, Activity and Service

CAS steht für Creativity, Activity und Service (Kreativität, Aktivität und Service). Es ist das Herzstück des IB-Diplomprogramms, als eines der drei wesentlichen Elemente in der Erfahrung jedes Schülers des Diplomprogramms. Es beinhaltet eine Reihe von Aktivitäten, die die Schüler/innen neben ihrem akademischen Unterricht während des gesamten Diploma-Programms durchführen.

Was sind die CAS-Anforderungen?

Eine CAS-Erfahrung muss:

- in einen oder mehrere der CAS-Bereiche passen
- auf einem persönlichen Interesse, einer Fähigkeit, einem Talent oder einer Wachstumschance beruhen
- Möglichkeiten bieten, die Eigenschaften des IB-Lernerprofils zu entwickeln
- nicht in den DP-Kursanforderungen des Schülers verwendet oder enthalten sein.

Wie viele CAS-Stunden braucht man für IB?

Alle IB-Diplomkandidaten müssen während der Jahrgangsstufen 11 und 12 mindestens 50 Stunden in jeder der drei CAS-Kategorien absolvieren und die Stunden wie von der Schule gefordert dokumentieren.

Einige unserer aktuellen CAS-Projekte können Sie hier nachlesen:

 

Kontakt

Neil Allen
Secondary School Principal

T: +49 341 39377 691/692

Email senden

Vielleicht interessiert Sie das auch