EN

Unsere Schulbibliothek finden Sie zentral im Schulgebäude in Raum 112 im ersten Stock. Auf 104qm stehen mehr als 11.000 Medien zur Verfuegung - sowohl für Primary als auch für die Secondary School. Die meisten Bücher und Medien sind in englischer Sprache, ungefähr 700 sind auf Deutsch und 300 in 25 anderen Sprachen.

Die Abteilungen für Sachbücher (Primary und Secondary) sind nach dem Dewey-System organisiert. Pro Monat werden durchschnittlich 1500 Medien ausgeliehen. Die Ausleihfrist beträgt drei Wochen. In der Schulbibliothek haben unsere Schüler/innen auch Zugang zu Referenzmaterialen wie Lexika und Enzyklopädien, Wörterbüchern und anderen Nachschlagewerken. Viele davon dürfen ebenfalls ausgeliehen werden.
 
Ausserdem gibt es in der Schulbibliothek vier Computer mit Zugang zum Internet und Office-Software.
Zeitungen und Zeitschriften


Für die Schulbibliothek haben wir mehrere englischsprachige Zeitungen und Zeitschriften abonniert: The Guardian Weekly, National Geographic, Time Europe und First News. Außerdem gibt es dort deutschsprachige Zeitschriften wie zum Beispiel Der Spiegel und die Jugendausgabe Dein Spiegel. Besonders geeignet für deutsche Schüler/innen, die Englisch lernen, sind die bilingualen Zeitschriften National Geographic Kids und Spotlight.

 

Schultag und Öffnungszeiten

Montag:  08:00 - 16:15
Dienstag:  08:00 - 16:15
Mittwoch:  08:00 - 16:15
Donnerstag: 08:00 - 16:15
Freitag:  08:00 - 15:30


In der Primary School verbringen die Schüler/innen jede Woche eine Stunde in der Bibliothek. Es werden Geschichten vorgelesen und die Schüler/innen können auch Bücher selber anschauen und lesen. Primary-Schüler/innen dürfen auch vormittags in der Pause die Bibliothek besuchen. Secondary-Schüler/innen können ebenfalls in der Pause, in der Mittagspause und nach der Schule in die Bibliothek, um zu lesen, zu lernen oder Bücher auszuleihen.


Mit ihrem breiten Angebot an Belletristik, Poesie und Sachbüchern unterstützt die Schulbibliothek den Lehrplan (Curriculum) für alle Jahrgänge.

Iris Award
Der Iris Award ist seit 2016 ein Lese-Kollaborationsprogramm zwischen internationalen Schulen in Westeuropa. Bei LIS verwenden wir dieses Programm für die Buchclubs der Grund- und Mittelschule.

Ein Komitee von Bibliothekaren wählt jedes Jahr im Juni die Titel aus. Schüler/innen aller teilnehmenden Schulen lesen diese Bücher während des gesamten Schuljahres.

Im Mai stimmen sie für ihre Lieblingsbücher. Die Stimmen aller Schüler/innen werden addiert und der Preis in jeder Kategorie geht an das Buch mit den meisten Stimmen. Die Gewinner/innen werden in der ersten Juniwoche bekannt gegeben.



Unsere Bibliothekarin

Eve Carroll stammt ursprünglich aus dem Nordosten Englands und kehrte im August 2018 nach 15 Jahren nach Leipzig zurück. Zuvor unterrichtete sie in Malaysia, Neuseeland, Oman und zuletzt in Frankreich. Eve hat ihren Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaften in Aberdeen, Schottland, abgeschlossen. Sie arbeitet sowohl mit den Schüler/innen unserer Primary School als auch mit der Secondary School und ist Mitglied des Primary School Leadership Teams.




Kontakt

Eve Carroll
Teacher Librarian

T: +49 341 39377 852
F: +49 341 39377 900 500

Email senden

Vielleicht interessiert Sie auch